Trekking

Mehr zu folgenden Themen:


Bhutan ist ein ideales Land für Trekkingreisen. Egal, ob Sie nur ein paar Tage oder ein längeres Trekking machen möchten, wir begleiten Sie gerne. Auch Einzelpersonen sind bei uns herzlich willkommen, wir machen Ihnen eine unverbindliche Offerte.

Wir haben ein paar Trekkingvorschläge aufgelistet; die Liste ist nicht abschliessend. Gerne stellen wir für Sie eine massgeschneiderte Reise zusammen. Sagen Sie uns wie viel Zeit Sie haben und welche konditionellen Anforderungen die Reise haben darf. Sehr beliebt sind auch Touren die alles beinhalten, Trekking, Kultur und/oder mit Festivalbesuch.

Gerne passen wir ein Programm Ihren Wünschen an.

Bergsee auf dem Dagala Thousand Lake Trekking mit www.reisenbhutan.ch

Dagala Thousand Lakes Trek und Kulturreise

Dauer: 15 Tage, davon 6 Trekkingtage

Dies ist eine abwechslungsreiche Reise ins Land des Donnerdrachen, nebst einem schönen sechstägigen Trekking bleibt auch Zeit um etwas Kultur zu erleben. Das Trekking führt Sie in abgeschiedene einsame Täler und über Pässe mit atemberaubenden Aussichten auf die vielen schneebedeckten Berggipfel des bhutanischen Himalaya-Massivs. Nach dem Trekking erholen Sie sich zuerst in der Hauptstadt Thimphu, danach gehts weiter Richung Osten ins milde Punakha-Tal und noch weiter ins Tal der Kraniche, ins Phobjikha Tal.

zum Detailprogramm

Wanderer mit Hund über dem Nebelmeer

Jomolhari Trekking

Dauer: 14 Tage, davon 8 Trekkingtage

Die ersten Tage verbringen wir rundum Paro und unternehmen Wanderungen um uns an die Höhe langsam zu gewöhnen. Das Trekking beginnt dann ausserhalb von Paro und führt uns durch kleinde Siedlungen bis zum schönsten Camp vor den Füssen des Jomolhari (7314m). In Bhutan ist man sich sicher, dass dieser schöne Berg von der Göttin Jhomo bewohnt wird. Das 8tägige Trekking führt bis nach Dodena, ein Dorf in der Nähe der Hauptstadt von Thimphu. Das Trekking ist anspruchsvoll und eine gute Kondition wird vorausgesetzt. Es steht natürlich jedem frei, am Ende des Trekkings noch eine Kultur- oder Wanderreise anzuhängen. Wir machen gerne Vorschläge.

zum Detailprogramm

Enzian

Nub Tshona Patta-Treking

Dauer: 17 Tage, davon 6 Tage Trek


Diese Tour führt Sie zunächst nach Thimphu in die spannende Hauptstadt des Drachenlandes. Danach gehts über den Dochula-Pass in das milde Punakha-Tal, wo Sie den angeblich schönsten Dzong Bhutans besichtigen. Anschliessend fahren Sie in das Tal der Schwarzhalskraniche, die allerdings nur in den Wintermonaten dort sind. Sie haben während diesen Tagen genug Zeit um sich an die Höhen anzuklimatisieren, bevor Sie dann ins Haa-Tal fahren und mit dem 6-tägigen Nub Tshona-Trekking beginnen.

Detailprogramm

Zwei winkende Mädchen

Druk Eye–Special mit Kloster-Trek

Dauer: 18 Tage, davon 3 Trekkingtage

Das Druk Eye-Special ist eine sehr abwechslungsreiche und aktive Tour. Wenn Sie keine Berührungsängste haben, unkompliziert und offen sind, die Natur lieben und auch mal gerne abseits der Touristenströme unterwegs sind, dann ist dies sicher die richtige Tour für Sie. Sie werden einen schönen Einblick erhalten. Auch diese Tour ist gut mit einem Festivalbesuch kombinierbar, es kommt ganz auf Ihren Reisetermin an.


zum Detailprogramm

Trekkingguide auf dem Snowman-Trekking

Lingshi Laya Trekking

Dauer: 20 Tage, davon 13 Trekkingtage

Das Lingshi-Laya-Trekking ist eigentlich der erste Teil des Snowman-Trekkings. Es ist aber auch ein in sich abgeschlossenes Trekking, da es nach Laya zurück nach Gasa geht. Die Höhepunkte dieses schönen Trekkings sind sicher die Nähe zu den drei schönsten Bergen Bhutans: Jomolhari (7326m), Jichu Drake (6662m) und Gangchenta (6840m), der Berg in Form eines Tigers. Das Trekking führt Sie durch abgelegene Bergdörfer, welche zum Teil immer noch ganzjährig bewohnt sind.


zum Detailprogramm

Trekkingguide auf dem Snowman-Trekking

Snowman-Trek

Dauer: 28 Tage, davon 18 Trekkingtage

Der Snowman-Trek gilt als der härteste Trek in Bhutan, man munkelt sogar, es sei das härteste Trekking weltweit. Sie befinden sich während dem Trekking meist zwischen 3700 und 5100 Höhenmetern und überqueren mehrere Pässe zwischen 4500 und 5300 Höhenmetern. Wenn Sie dieses Abenteuer wagen möchten, erwartet Sie eine beeindruckende Berglandschaft, Gletscher und wunderschöne Bergseen, herrliche Ruhe und eindrückliche Begegnungen mit Nomaden. Wir garantieren Ihnen ein einzigartiges Erlebnis.


zum Detailprogramm